EJ Dampflok-Report 8

EJ Dampflok-Report 8

Download
6,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968075273
  • Erschienen am 18.12.2015
  • Format x cm
6,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "EJ Dampflok-Report 8"

Der abschließende achte Band der Archivserie „Dampflok-Report“ ist den Schmalspur-Lokomotiven mit der Stammnummernserie 99 vorbehalten. Von den vielen Dampflokomotiven sehr unterschiedlicher Bauart, die auf deutschen Schmalspurbahnen im Einsatz standen, berücksichtigte die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft in ihrem verbindlichen Nummernplan von 1925 insgesamt 261 Fahrzeuge. Von 1925 bis 1945 kamen noch 86 Fahrzeuge der DRG, vier Maschinen der LAG sowie die 1939 aus Polen zurück geführten beiden preußischen T 39 und 16 Stück der Gattung T 38 hinzu. Nach Kriegsende beschaffte die Deutsche Reichsbahn in der DDR insgesamt 41 neue Schmalspurlokomotiven und übernahm ab 1949 noch mehr als 110 Maschinen ehemaliger Privatbahnen. Von fünf Einzelstücken, die auf Umwegen in die Westzonen gelangt waren, kamen nur zwei Stück noch zu planmäßigem Einsatz bei der Deutschen Bundesbahn.

Außer den Lokomotiven mit Spurweiten von 600 bis 1000 mm, die im Betriebsdienst auf mehreren Bahnen im Harz, in Mecklenburg und in Sachsen immer noch im Einsatz stehen, werden auch Bauarten beschrieben und mit Typenzeichnung und Fotos vorgestellt, die längst ausgemustert und vergessen sind. Die technischen Daten dieser Dokumentation sind vielen inzwischen schon seltenen Originalunterlagen, privaten Aufzeichnungen und den wenigen amtlichten Verzeichnissen entnommen

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen