Markus Müller, Christoph Kutter

Zwei Freunde – zwei Anlagen

Markus Müller, Christoph Kutter

Zwei Freunde – zwei Anlagen

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783896107190
  • Erschienen am 24.10.2019
  • 100 Seiten
  • Format 21,0 x 29,7 cm
  • Klebebindung
15,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Zwei Freunde – zwei Anlagen"

Zehn bzw. zwanzig Jahre Arbeit haben Eisenbahn-Journal-Redakteur Christoph Kutter und sein Freund Markus Müller in ihre Modellbahnanlagen gesteckt. Hier eine dampflastige Epoche-II-Anlage der Jahre um 1930, dort eine der frühen Epoche IV um1970 mit bereits stark fortgeschrittenem Strukturwandel. Beide sind mit Märklin-Gleis gebaut und werden im Mittelleiter-Wechselstromsystem betrieben, sind aber alles andere als „typische“ Märklin-Anlagen. Sie zeigen eine Fülle gestalterischer Motive, die jedem Betrachter Anregungen für die eigene Anlagengestaltung bieten.

In dieser Ausgabe der Eisenbahn-Journal-Erfolgsreihe „1x1 des Anlagenbaus“ beschreiben die beiden Autoren nicht allein das „Was“ ihrer jeweiligen Anlage, sondern gehen auch ausführlich auf das „Warum“ ein. Jeder Leser kann so nachvollziehen, welche Gedanken hinter einer gestalterischen Lösung lagen und weshalb keine andere gewählt wurde.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen