Wolf-Rüdiger Gottsleben, Helge Scholz

Lindau im Bodensee

Lange Züge, vorbildgerechter Betrieb – eine Großanlage in 1:87
Wolf-Rüdiger Gottsleben, Helge Scholz

Lindau im Bodensee

Lange Züge, vorbildgerechter Betrieb – eine Großanlage in 1:87

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783969685600
  • Erschienen am 11.02.2011
  • 92 Seiten
  • Format 21,0 x 29,7 cm
  • Klammerheftung
11,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Lindau im Bodensee"

Wann ist eine Modellbahnanlage super? Wenn sie eine herausragende Größe und Komplexität hat, wenn sie das gewählte Vorbild in puncto Optik und Betrieb stimmig interpretiert, und wenn sie bei alledem auf beispielhaftem Niveau gestaltet ist. Nur wenige private Anlagen können diesen Kriterien voll und ganz genügen, die meisten Super-Anlagen sind von Profis gebaute Arbeiten für Ausstellungszwecke.

Was Wolf-Rüdiger Gottsleben im Maßstab 1:87 geschaffen hat, darf getrost als Super-Anlage bezeichnet werden – nicht nur, weil die sich über mehrere Stockwerke erstreckt.  Betrieb und Gestaltung sind in jeder Beziehung vorbildlich. „Moderne Bahn in altem Bahnhof“ lautet das Motto – und das findet in dem Inselbahnhof von Lindau im Bodensee einen Schauplatz mit Kultcharakter, der wie nur wenige andere Eisenbahngeschichte, Internationalität und Modernität miteinander verknüpft.

Der kleine Bahnknoten im und am „schwäbischen Meer“ ist dem Zustand der 1990er-Jahre nachempfunden. Da darf natürlich der Damm, über den der Bahnhof ans Festland und die dortigen Zulaufstrecken angebunden ist, nicht fehlen. Mit den typischen Zügen der dargestellten Epoche – sie kamen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – entsteht hier ein Zeitkolorit, das nahezu alle Eisenbahnfans und Modellbahner aus eigener Anschauung noch kennen und schätzen.

Dass Erbauer Wolf-Rüdiger Gottsleben noch lange nicht am Ende seiner Modellbahn-Leidenschaft angekommen ist, hebt die Vorfreude auf weitere Projekte. Anlagenteilstücke nach Motiven der Arlbergbahn und der Rheinstrecke, die er großzügig mit Lindau verbinden will, sind bereits in der Planung. Aber in der Ausgabe der Eisenbahn-Journal-Erfolgsreihe „Super-Anlagen“ dreht sich zunächst alles um den Bahnhof Lindau in H0, um den Bau dieses Meisterwerks und den Betrieb darauf.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Angebot
Ladegüter für die Bahn Ladegüter für die Bahn
9,99 € ** 19,95 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
Lust auf Landschaft Lust auf Landschaft
9,99 € ** 19,95 €
**Preisbindung aufgehoben
Angebot
Elektrische Fahrleitungen Elektrische Fahrleitungen
7,99 € * 15,00 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Baureihe E 10 Baureihe E 10
5,00 € * 12,90 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Zuletzt angesehen