• Portospar-Aktion: Ab 10,- € Einkaufswert liefern wir Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei

Länderbahn-Romantik

Länderbahn-Romantik

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783969686775
  • Erschienen am 11.02.2011
  • 100 Seiten
  • Format 21,0 x 29,7 cm
  • Klebebindung
13,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Länderbahn-Romantik"

Grüne Lokomotiven, Reisende mit Frack und Zylinder, Autos, die wie Kutschen aussehen, urige Technik – so sah die Welt vor mehr als 100 Jahren aus. Josef Brandl, der bekannte Anlagenbauer der Extraklasse, fertigte ein neues Kunstwerk nach Motiven aus jener fernen und uns doch so berührenden Länderbahnzeit.

Der Initiator der Anlage war schon lange von der Vielfalt schöner Lok- und Wagenmodelle der Länderbahnen angetan. Seine langjährige Sammelleidenschaft exquisiter Kleinserienmodelle konzentrierte sich nach verschiedenen Besuchen bei Schmalspurbahnen in Sachsen auf die ?Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen", wo er Modelle nach frühen und späten, großen und kleinen Vorbildern erwarb. Bald entstand der Wunsch, diese Sammlung auch in einem passenden Ambiente zu präsentieren: eine H0-Modellbahnanlage, die höchste Ansprüche erfüllt. Was lag näher, als sich an Josef Brandl zu wenden, um den Traum Wirklichkeit werden zu lassen?

Anlagenmittelpunkt ist der Bahnhof Neustadt in Sachsen mit umfangreichen Gleisanlagen in Normalspur auf der einen und dem gegenüber liegenden Schmalspur-Bahnhof mit Stationsgebäuden und Lokbehandlungsanlagen auf der anderen Seite. Während die eingleisige Hauptbahn recht bald in den Tiefen der Schattenbahnhöfe verschwindet, fahren die Schmalspurzüge gemächlich bergauf durch eine vorbildgetreue und detailreiche Landschaft, die deutlich die Handschrift des Meistersträgt. Ihr Ziel ist der Endbahnhof Steinbach bei Jöhstadt.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen