Herbert Günther

Die Wuppertaler Schwebebahn

Herbert Günther

Die Wuppertaler Schwebebahn

Sutton
  • ISBN: 9783897026797
  • Erschienen am 07.11.2016
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Book on Demand handelt. Die Lieferzeit kann bis zu drei Wochen betragen, da das Buch zunächst gedruckt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Produktinformationen "Die Wuppertaler Schwebebahn"
Die über 120 Fotografien von Herbert Günther zeigen die gesamte Strecke des Wuppertaler Wahrzeichens. Die einzigartigen Aufnahmen entstanden direkt vor dem Umbau der Bahn und halten somit einen unwiederbringlichen Moment fest. Darüber hinaus eröffnen die Bilder bereits eine Perspektive auf die „Neue Schwebebahn“: Eine moderne Stadtbahn des 21. Jahrhunderts und Zeugnis von über 100 Jahren Stadtgeschichte.

Herbert Günther

Herbert Günther, Jahrgang 1951, ist ein profunder Kenner der Geschichte Wuppertals. Der gelernte Druckvorlagenhersteller ist Mitglied im Bergischen Geschichtsverein und besitzt ein eigenes umfangreiches historisches Archiv. Der leidenschaftliche Fotograf veröffentlichte seine Aufnahmen in zahlreichen Zeitschriften, gestaltete in der Wuppertaler Rundschau eine Serie mit Fotos aus dem alten Wuppertal und wirkte an vielen Ausstellungen mit. Im Sutton Verlag publizierte Günther neben seinen Bänden „Zeitsprünge Wuppertal“, „Die Wuppertaler Schwebebahn“ und „Die Wuppertaler Straßenbahn“ auch die Titel „Vorm Armenhaus zum Alten- und Pflegezentrum“ über das Reformierte Gemeindestift Elberfeld sowie „Der Elberfelder Westen“.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen