• #stayathome-Aktion nur bis 15. Dezember: Ab 5,- € Einkaufswert liefern wir Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei.

EJ Die RhB V

EJ Die RhB V

Download
6,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968073668
  • Erschienen am 18.12.2015
  • Format x cm
6,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "EJ Die RhB V"

Das Nostalgie-Abenteuer Rhätische Bahn - wenn die Erlebnisbahn zur Jubliäumsbahn wird ...

Fahrzeuge aus allen Epochen sind bei der Rhätischen Bahn noch betriebstüchtig. Von der Dampflokomotive „Rhätia 1“ aus dem Gründerjahr 1889 über das legendäre „Krokodil“ aus den 1930er Jahren bis hin zu den modernen, leistungsstarken Ge 4/4 III. Zudem gibt es zu allen Lokomotivtypen das authentische Wagenmaterial aus der entsprechenden Zeit. Die Rhätische Bahn betrachtet sich jedoch trotz ihrer imposanten Flotte an historischen Fahrzeugen keinesfalls als „Museumsbahn“. Im Gegenteil: Nostalgie auf Schienen ergänzt das attraktive Erlebnisangebot der Bahn und macht sie auch deshalb so einzigartig.

Die Special-Ausgabe 1/2003 widmet sich dem Nostalgie-Fahrzeugpark der RhB. Detailliert werden die alten Dampf- und Elloks sowie das dazu passende Wagenmaterial behandelt. Auch die Eisenbahnfreunde, die dafür sorgen, dass solches Rollmaterial perfekt restauriert zur Verfügung steht, werden in dieser Ausgabe porträtiert.

Abgerundet wird die Ausgabe durch Reisetipps und Hinweise auf die Jubiläumsveranstaltungen. Wie immer, bietet das EJ den Schweiz-Begeisterten brillante Aufnahmen von begeisterndem von einmaliger Kulisse - ein echtes Schmankerl.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen