EJ Bahnen der Jungfrau-Region

EJ Bahnen der Jungfrau-Region

Download
6,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968074047
  • Erschienen am 18.12.2015
  • Format x cm
6,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "EJ Bahnen der Jungfrau-Region"

Der Leser dieses neuen Specials aus dem Hermann Merker Verlag erlebt eine Reise in eine der schönsten Gegenden der Schweiz - bis hinauf zum Jungfraujoch. Es werden fünf bekannte Bergbahnen dieser Region besucht und in ihrer Geschichte von den Anfängen bis zur Jetztzeit dargestellt. Besonderen Bezug nehmen die Verfasser auf das 100jährige Jubiläum der Wengernalpbahn und der zum gleichen Zeitpunkt des Jahres 1893 eingeweihte Schynige Platte-Bahn. Beat Moser und Thomas Küstner beginnen ihren flüssig verfassten Reisebericht einer Fahrt zum höchstgelegenen Bahnhof Europas, zur Station Jungfraujoch, in Interlaken. Ein Abstecher führt zunächst zum Aussichtsplateau Schynige Platte. Der Leser erlebt Bahnen verschiedener Zahnstangensysteme und unterschiedlicher Spurweiten. Die Berner Oberland-Bahen, die Jungfraubahn und die Bergbahn Lauterbrunnen - Mürren verkehren auf 1000-mm-Gleisen. Die Schynige Platte-Bahn und die Wengernalpbahn weisen nur 800 mm Spurweite auf. In buntem Wechsel werden die modernen Fahrzeuge den teilweise noch aus den Anfangsjahren der Bahnen stammenden Betriebsmitteln gegenübergestellt.

Die beiden Autoren vermitteln nicht nur eisenbahntechnisches Wissen, sondern bringen dem Betrachter der Publikation auch die Schönheiten dieser grandiosen Gebirgslandschaft mit ihren Viertausendern Jungfrau und Mönche sowie dem berühmt-berüchtigten Eiger nahe. Diese Absicht unterstützen die herrlichen, vielfach großformatigen Farbabbildungen. Eine Produktion aus dem Hause Merker, die in keiner Bibliothek oder Sammlung von Eisenbahnfreunden fehlen sollte!

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen