MIBA 12/69

MIBA 12/69

Download
2,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 226912
  • Erschienen am 15.11.1969
2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "MIBA 12/69"
Ein renommiertes Redaktionsteam berichtet jeden Monat in Wort und Bild über das gesamte Spektrum der Modelleisenbahn. Anlagenplanung und Anlagenbau, ebenso akribische wie objektive Testberichte einschließlich der jeweiligen Vorbildinformationen, Gebäude- und Landschaftsbau, Neuheiten und Erfahrungsberichte und vieles mehr ist in der MIBA zu finden.
Inhaltsverzeichnis
  • Bunte Seite Kurzimpressionen; Festtags-Glückwünsche
  • Eine stimmungsvolle Nachtaufnahme H0-Motiv
  • Wie weihnachtliche Geschenke verpackt ... Meterspur-Dieselloks im Hamburger Hafen zur Verschiffung bereitgestellt
  • Weiße Weihnachten - en miniature H0-Motiv
  • JoKls 20jähriges MIBA-Jubiläum
  • Verfeinerte Modell-Lokräder
  • Kein Pappschnee, sondern Pappe und Schnee H0-Motiv
  • Etwas Gleisplan-Polemik
  • Lokbehandlungsanlagen - 2. Teil
  • Sie fragen - Wir antworten: Betr. Umstellung einer Märklin-Anlage auf Gleichstrombetrieb
  • Im Fachgeschäft eingetroffen - TEE-Aussichtswagen AD4üm von Arnold
  • Im Fachgeschäft eingetroffen - SBB-Re 4/4 II von Arnold
  • Meine Stadt-Silhouette
  • Im Fachgeschäft eingetroffen und unter die Lupe genommen: Die Pola-maxi-0-Bahn
  • 150x90 cm N-Anlage
  • 1 Quadratmeter mehr! H0-Anlage
  • Schneller gehts wirklich nicht mehr! - UHU-plus 5 Minuten
  • Auf der REPA-Bahn II (MD4ie-Modelle)
  • Mein Bahnbetriebswerk H0-Anlage
  • Die heutige Bauzeichnung: Der erste Ganzstahl-Schlafwagen 3. Klasse, Baujahr 1921-23
  • Die improvisierte Behelfs-Kopframpe
  • Eine nützliche und nervenschonende Bastelhilfe - Gehrungslehre für feine Profile
  • Zum Thema Stiefkind Straßenbahn
  • Überdachtes Hilfsstellwerk à la Kassel-Wilhelmshöhe
  • MIBA(h)ners Güterabfertigung - nochmals unter die Lupe genommen (zu MIBA 4/69)
  • Nachtrag zu MIBA 8/69 - Noch ne schwenkbare Ladebühne
  • Die hochinteressante Beichte eines Modellbauers - Mein Erstlingsmodell: die preuß. Mallet T 13
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen