Windkanäle. Der Orkan in der Röhre

Die Geschichte der deutschen Versuchsanlagen vom 19. Jahrhundert bis heute

Windkanäle. Der Orkan in der Röhre

Die Geschichte der deutschen Versuchsanlagen vom 19. Jahrhundert bis heute
Sutton
  • ISBN: 9783963033407
  • Erschienen am 26.01.2022
  • 168 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 22,7 x 27,4 cm
  • Hardcover
29,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Windkanäle. Der Orkan in der Röhre"
Das erfahrene Autorenteam der GBSL dokumentiert mit rund 200 faszinierenden Bildern die spannende Geschichte des bis heute unentbehrlichen Anlagentyps Windkanal. Von den Anfängen in den 1880er-Jahren bis heute erfährt der Leser alles Wissenswerte rund um Bautypen, Einsatzmöglichkeiten und Perspektiven der vielfältigen Röhren, die als UNESCO-Welterbe vorgeschlagen sind. Den Schwerpunkt legen die Autoren dabei auf die 16 Standorte in Deutschland.

Tack Hans-Dieter

Hans-Dieter Tack, 1940 in Schkeuditz geboren, lebte bis 1986 in der Region. 17 Jahre lang war er auf dem Luftfahrtstandort Schkeuditz tätig. Der Flugzeugschlosser und Dipl.-Ing. für Maschinenbau und Verfahrenstechnik ist ein profunder Kenner der Luftfahrtgeschichte und hat schon an mehreren Publikationen über die Luftfahrt mitgearbeitet. Er ist stellvertretender Vorsitzender der „Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte“ e.V. und leitet die Interessengemeinschaft Luftfahrt in Schkeuditz.

Ahlbrecht Bernd-Rüdiger

Bernd-Rüdiger Ahlbrecht ist Vorsitzender der Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte und ist ein profunder Kenner der Berliner Flughafengeschichte. Er ist Autor von Publikationen in diesem Bereich. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die frühe zivile und militärische Luftfahrt vor allem in der Region Berlin-Brandenburg sowie die deutsche Luftfahrtforschung.

Unger Ulrich

Flugkapitän Dr.-Ing. Ulrich Unger ist Ingenieur für Flugzeugführung und Vorstandsmitglied der Gesellschaft zur Bewahrung von Stätten deutscher Luftfahrtgeschichte. Er publizierte in der Vergangenheit sowohl in Zeitschriften als auch Büchern zu Luftfahrtthemen.

Wichner Jessika

Jessika Wichner, Jg. 1978, ist Leiterin des Zentralen Archivs des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Sie hat über den Traum vom Fliegen von der Antike bis zu den ersten Ballonaufstiegen im Großbritannien des 18. Jahrhunderts promoviert und beschäftigt sich als Historikerin mit der Geschichte der Luft- und Raumfahrt.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zeitreise Zeitreise
45,00 €
Alpenbahnen Alpenbahnen
118,00 €
Bestseller
Lost Trains Lost Trains
39,99 €
Welterbe Welterbe
118,00 €
Passbilder Passbilder
55,00 €
PC als Helfer PC als Helfer
Ab 12,90 €
BahnBilder BahnBilder
39,99 €
Zuletzt angesehen