Lok Magazin 09/21

Lok Magazin 09/21

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 522109
  • Erschienen am 20.08.2021
7,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Lok Magazin 09/21"
Lok Magazin berichtet Monat für Monat ausführlich über das aktuelle und das historische Bahngeschehen, über Lokomotiven und Triebwagen. In jedem Heft: Über 100 brillante Eisenbahnbilder Umfassende Reportagen und aktueller Journalteil Kenntnisreiche Fahrzeugporträts
Inhaltsverzeichnis
Perspektiven
  • Güter im Nahbereich
    Der Güterzugbetrieb auf der Schiene ist nur selten im Fokus der Öffentlichkeit. Dabei sorgt er mancherorts für tolle Blickfänge
  • Frage des Monats
    Pro & Contra: Sollten Instandhaltung und Betrieb getrennt werden?
  • Das historische Bild
    Eine 118 der DR in Jungfernheide
  • Zeitreise
    Dannenwalde und Carl Bellingrodt
  • Heiße Suppe aus der Hütte
    Bis in die Gegenwart kann man im Saarland „heiße Züge“ beobachten. Die Flüssigeisentransporte zeugen von der langen Montan-Tradition dieser Region
  • Schlusspunkt
    143 617 auf dem Ravenna-Viadukt
Rubriken
  • Leserbriefe, Händler, Impressum
  • Vorschau
Aktuell
  • Deutschland
    Flutkatastrophe richtet Schäden an
  • Deutschland
    Neue Wasserstoff-Projekte
  • Österreich/Schweiz
    ÖBB: Bald mehr Abfalltransporte?
  • Österreich/Schweiz
    SBB: Bahnhof Lausanne wird umgebaut
  • Weltweit
    Güterverkehr: Staatshilfen greifen
  • Museums- & Touristikbahnen
    USA: Big Boy auf großer Tour
Strecken & Betrieb
  • Umschlagsort
    Strecke des Monats: Die Hafenbahnen in Mannheim. Der Handelshafen bildet den ersten Teil einer Betrachtung der interessanten Betriebe an Rhein und Neckar
  • Wichtig für den Güterverkehr
    Das preußische Bw Wahren vor den Toren der sächsischen Metropole Leipzig - Lokomotiveinsatz bis 1945
  • Zur Kur in den Schwarzwald
    Wildbad im Schwarzwald war jahrzehntelang ins deutsche Kurswagennetz integriert
  • Ein Zug verändert ein Land
    1981, vor 40 Jahren, begann in Frankreich das Hochgeschwindigkeitszeitalter
  • Zahlenspielerei
    Betrachtungen zu einem Foto mit einer 218 und vier 217ern in Schwandorf
  • Wie es zur „Seekuh“ kam
    Vergessene Strecken: Die Lokalbahn von Erlangen nach Eschenau fuhr direkt auf den Ortsstraßen. Das war malerisch, aber machte sie zum Verkehrshindernis
Fahrzeuge
  • Ausdauernde Übergangslösung
    Die Mehrzweck-Dieselloks der Baureihe 215 und ihr wechselvolles Schicksal: Einsätze, Umbauten, Umnummerungen und warum sie vor allem im Reisezugdienst ihr Auskommen fanden
  • Schub mit Dampf am Tegernsee
    In Gmund gab es an den Wochenenden der 1970er-Jahre abends oft ein Spektakel
  • Einzelgänger
    Ein Doppelstock-Dieseltriebwagen von 1982 aus Italien blieb ein Einzelstück. Die Konstruktion war noch verbesserungswürdig
  • Im letzten Moment
    Ein Heizer erinnert sich an eine atemberaubende Geschichte vom Führerstand einer Lehrter 50er Mitte der 70er-Jahre
  • Harzer Unikate
    1965 lieferte der LEW Hennigsdorf 15 Co’Co’-Elloks für die Rübelandbahn im Harz. Diese war extra aufwendig saniert und mit 50-Hertz-Landesstrom elektrifiziert worden. Der Inselbetrieb im Harz blieb stets das Einsatzfeld der Baureihe 251
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
NEU
V 200 V 200
10,99 €
Angebot
Baureihe 78 Baureihe 78
7,99 € * 12,50 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Schwere Lasten für die 232 Schwere Lasten für die 232
9,99 € * 29,95 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Tour de Ruhr mit der Ludmilla Tour de Ruhr mit der Ludmilla
9,99 € * 29,95 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Baureihe 218 Baureihe 218
7,99 € * 15,00 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Die ÖBB in den 90ern Die ÖBB in den 90ern
7,99 € * 15,00 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
NEU
MIBA 10/21 MIBA 10/21
6,99 €
Zuletzt angesehen