Wolfgang Kaiser, Andreas Knipping

Eisenbahn in Österreich

Die große Chronik
Wolfgang Kaiser, Andreas Knipping

Eisenbahn in Österreich

Die große Chronik
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
GeraMond
  • ISBN: 9783862450312
  • Erschienen am 21.09.2016
  • 288 Seiten
  • ca. 280 Abbildungen
  • Format 22,7 x 27,4 cm
  • Hardcover
24,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Sie können den Artikel vorbestellen.

Produktinformationen "Eisenbahn in Österreich"
Seit bald 200 Jahren kann man die Alpenrepublik auf Schienen durchfahren. Von der ersten Eisenbahngesellschaft im deutschen Sprachraum im Jahr 1824 bis zu den aktuellen Projekten der ÖBB ist viel passiert. Was genau? Das verraten Ihnen die beiden Eisenbahnexperten Wolfgang Kaiser und Andreas Knipping. Eine bildgewaltige Chronik über Gründungsjahre, Aufbruchzeit, Ausbau und Fortschritt, Rückschläge und Zukunftsperspektiven der Bahn in Österreich.

Wolfgang Kaiser

Wolfgang Kaiser entdeckte schon früh seine Leidenschaft für den Schienennah- und -fernverkehr, den er in seinem Heimatland Österreich seit 1983 auch im Bild festhält. Der 1967 geborene Wiener ist schon seit Jahren als Autor von Magazinbeiträgen und Büchern für GeraMond tätig.

Andreas Knipping

Andreas Knipping ist 1952 in München geboren und lebt mit seiner Familie in Eichenau bei München. Er arbeitet als Richter am Sozialgericht München und lehrt nebenberuflich Rentenrecht. Seit den 60er-Jahren fotografiert er Eisenbahnen, sammelt historische Eisenbahnfotos und schreibt Bücher über Eisenbahngeschichte.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen