Ulrich Meyer, Markus Tiedtke

Blütezeit der DRG

Die Eisenbahn der 30er-Jahre auf einer H0-Anlage der Superlative
Ulrich Meyer, Markus Tiedtke

Blütezeit der DRG

Die Eisenbahn der 30er-Jahre auf einer H0-Anlage der Superlative

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783896103468
  • Erschienen am 05.04.2012
  • 92 Seiten
  • Format 21,0 x 29,7 cm
  • Klammerheftung
13,70

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Blütezeit der DRG"

Die Ausgabe der Eisenbahn-Journal-Reihe „Super-Anlagen“ widmet sich einem einzigartigen modellbahnerischen Lebenswerk. Bereits vor 40 Jahren begann Ulrich Meyer mit dem Aufbau seiner raumfüllenden Epoche-II-Anlage. Als Bundesbahner und Ingenieur war sein Anspruch von Beginn an, möglichst vorbildgerecht zu bauen. So entstanden nicht nur die Gleise und Weichen im Selbstbau, sondern auch Drehscheibe, Signale und die gesamte Stellwerkstechnik. Gerade letzterer schenkte Ulrich Meyer seine besondere Aufmerksamkeit, hatte er es sich doch zum Ziel gesetzt, die komplette Anlage mit einer dem Vorbild entsprechenden elektromechanischen Technik inklusive der zugehörigen Rückmeldekreise ausstatten.

Eisenbahnbegeistert, wie er es noch immer ist, wählte er eine der Glanzzeiten des deutschen Eisenbahnwesens als Vorbildepoche, die Blütezeit der DRG in der ersten Hälfte der 1930er-Jahre. So kommt es, dass auf der Anlage neben vormaligen Länderbahn-Baureihen wie die P 8 oder die T 3 schon die seinerzeit neuen Einheitsloks verkehren, dass dreiflügelige Formsignale ebenso zu finden sind wie Telegrafenmasten und Kilometersteine. Angesiedelt hat Ulrich Meyer sein Werk im mitteldeutschen Bergland, ohne sich auf einen konkreten Ort festzulegen. So hatte er die Freiheit, verschiedene typische Bahnbauwerke preußischen Ursprungs aus unterschiedlichen Vorbildorten – von Wuppertal bis Magdeburg – zu einem stimmigen Gesamtbild zu komponieren. Natürlich entstanden auch alle Gebäude im Selbstbau.

Seinen Blick für Details und ihre gekonnte Wiedergabe beweist Ulrich Meyer auf und abseits der Strecke. Die akribische Landschaftsgestaltung, eine Vielzahl von lebendigen Szenen und natürlich die absolut authentischen Fahrzeuge und Zuggarnituren machen die gesamte Anlage in puncto Betrieb und Gestaltung zu einem echten Erlebnis – nicht nur für die Fans der Epoche II.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Angebot
Vive la France! Vive la France!
5,00 € * 13,70 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Anlagen 15 Anlagen 15
6,99 € * 7,99 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
MIBA 05/21 MIBA 05/21
6,99 €
Spezial 124 Spezial 124
10,99 €
Spezial 120 Spezial 120
10,99 €
Angebot
E 44 E 44
5,00 € * 15,00 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Angebot
Baureihe 41 Baureihe 41
7,99 € * 12,50 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Anlagen  21 Anlagen 21
10,99 €
Angebot
Anlagen 13 Anlagen 13
6,99 € * 7,99 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Zuletzt angesehen