Das NEUE MIBA Spezial: Werden Sie zum Spezialisten!

Mehr Inhalt: Die neue MIBA Spezial erscheint jetzt 6x im Jahr Mehr Digitales: Die Extra-Ausgabe der MIBA-Redaktion erscheint jetzt als „Modellbahn Digital 20“ in der Reihe „MIBA Spezial“. Mehr MIBA: Unsere MIBA-Sonderausgaben u.a. „MIBA-Praxis“, „MIBA-Report“ und MIBA-Planungshilfen“ sowie „MIBA Extra“ stärken ab sofort die Reihe „MIBA Spezial“!
Artikel
teilen

Themenschwerpunkte rund um die Modellbahn – alle zwei Monate neu

Jede Ausgabe mit 100 Seiten im Format 214x285 mm, Klebebindung und mehr als 130 oft großformatig wiedergegebenen Fotos der Extraklasse.

Aktuelle Ausgaben:

Modellbahn Digital 2021 (Ausgabe MIBA Spezial 127, 08.01.2021)
12 Bastelprojekte (Ausgabe MIBA Spezial 128, 30.03.2021)
Bahn am Hafen (Ausgabe MIBA Spezial 129, 24.05.2021)
Modellbahn Signale (Ausgabe MIBA Spezial 130, 16.07.2021)
Das Bw im Modell (Ausgabe MIBA Spezial 131, 24.09.2021)
So planen Sie wie Profis (Ausgabe MIBA Spezial 132, 12.11.2021, mit Reinhold Barkhoff, Dr. Bertold Langer und Dieter Lutz)

Steuern mit dem PC  (Ausgabe MIBA Spezial 133: 21.01.2022, demnächst wieder lieferbar) 
Modellbahn digital 2022
• Programmiersoftware
• Steuerungsprogramme
• Gebäudebeleuchtungen schalten
• Mit Tablet und Touch: Steuern per Fingerkuppe
• Vorbildgerechte Stellwerke:
• Lok- und Meldedecoder
(Diese Ausgabe erhalten auch die Abonnenten großes DiMo-Abo.)

Straßenverkehr auf der Modellbahn  (Ausgabe MIBA-Spezial 134, 25. März 2022)

Vorschau:
Rolf Weinerts Privatanlage – das Making-of (seit 20.05.2022): So bauen die Profis
Die Anlage von Rolf Weinert, welche im MIBA-Sonderheft aus dem Jahr 2020 vorgestellt wurde, sorgt schon damals für ein gehöriges (positives) Aufsehen in der Modellbahnszene. Im neuen MIBA Spezial 135 zeigen nun Rolf Weinert und seine Mitstreiter ausführlich, wie und mit welchen Mitteln und Kniffen diese Anlage, besonders auch die Landschaft, entstanden sind.

Dass die angewandten Techniken kein Hexenwerk, sondern solides und nachvollziehbares Handwerk sind zeigen neben Rolf Weinert (Technik und Gleisbau (Michael Butkay (Landschaft- und Stadtgestaltung), sowie das Team mit Jörg Spremberg und Michael Tiedtke (Alterung).

Dabei nehmen sie den Leser und Betrachter mit auf eine Reise, wo nach dem Erstaunen und ich kann dies bestimmt nicht, Tipps und Tricks vermittelt werden, welche dem Leser aufzeigen, wie er dies für sich und seine Anlage umsetzen kann.

Zum Einsatz kamen „Spezialmaterialien und Mittelchen“, sondern handelsübliche Materialien aus den umfangreichen Angeboten der Zubehörhersteller.

Was sie auch aufzeigen, ist die Wichtigkeit, sich vor dem Gestalten einer Landschaft mit dem Vorbild, also der darzustellenden Natur und ihren Besonderheiten vertraut zu machen.

 Das MIBA Spezial 135 ist ein Heft, das den Leser nicht mit Unsicherheiten, sondern mit dem Wissen entlässt – mit etwas Übung und Geduld kann auch ich eine ansprechende Landschaft rund um meine Schienen gestalten.

 

MIBA-Spezial 125 "Mehr Wagen wagen" ist vergriffen. Als eBooks noch erhältlich.

Profitieren Sie auch von unserem aktuellen Einstiegsangebot: 
Jetzt einsteigen und 2 Ausgaben für 14,90 lesen! Einfach mal testen und Vorteile sichern:

  • 42%-Ersparnis gegenüber den Einzelheft-Verkaufspreisen
  • Jederzeit kündbar
  • Die MIBA Spezial-Hefte kommen bequem frei Haus

Jetzt testen

Ausgabe 134: Straßenverkehr auf der Modellbahn
Eine Modellbahn besteht nicht nur aus Eisenbahnstrecken. Auch der Straßenverkehr sollte als Teil der Infrastruktur realistisch nachgebildet werden – und sei es nur als Vorplatz vor dem Empfangsgebäude. Daher widmet sich das kommende Spezial den Straßen und den darauf eingesetzten Kraftfahrzeugen. So werden neben den stimmigen Straßenbreiten und ihrer Anfertigung passende Markierungen sowie epochenrichtige Beschilderungen und Bürgersteige behandelt. Kleine Details wie Gullydeckel und Ausbesserungen von Schlaglöchern gestalten die Flächen noch überzeugender. Und selbstverständlich kommt auch der Zusammenhang zur Eisenbahn nicht zu kurz: Bahnbusse, Bahnübergänge, Autos als Ladegut und Culemeyer-Straßenroller samt den bulligen Kaelble-Zugmaschinen werden angemessen behandelt – alles Themen, mit denen sich der Modellbahner näher befassen sollte.

 

Sie finden die MIBA-Spezial-Ausgaben gesammelt unter dieser Kategorie MIBA SPEZIAL.

Sie finden unsere Report-Ausgaben unter der Kategorie MIBA Report 

Sie finden die Güterwagen-Bände unter der Kategorie MIBA Güterwagen

Passende Artikel