• #stayathome-Aktion nur bis 15. Dezember: Ab 5,- € Einkaufswert liefern wir Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei.

Bahn-Kiosk

Ausblick auf den Herbst 2021: Um Ihnen auch zukünftig das Lesen unserer Eisenbahn-Magazine in digitaler Form zu ermöglichen, werden wir bis Herbst 2021 Ihnen eine neue App-Version anbieten mit den Angeboten aller Bahn-Zeitschriften des Verlagshauses.
Artikel
teilen

Besten Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und dem BahnKiosk. Wir möchten uns bei Ihnen in aller Form entschuldigen, dass durch die Cyberattacke auf Funke auch der Bahn-Kiosk betroffen war und es zu deutlichen Einschränkungen kam. Leider hat sich das notwendige update und die entsprechende Freigabe aus technischen Gründen länger verzögert.

Ausblick: Um Ihnen auch zukünftig das Lesen unserer Eisenbahn-Magazine in digitaler Form zu ermöglichen, werden wir bis demnächst Ihnen eine neue App-Version anbieten mit den Angeboten aller Bahn-Zeitschriften des Verlagshauses.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass es noch einige Wochen dauern wird, bis Sie wieder auf das vollständige digitale Bahn-Programm unseres Hauses zugreifen können. Ihre neue Version ist demnächst mit folgenden Funktionalitäten verfügbar:

- Sie finden jetzt alle unsere Bahn-Marken unter einem Dach. Neue Unterkategorien für mehr Übersichtlichkeit
- alle Neuerscheinungen auf einen Blick

Durch den Umbau kommt es auch zeitweise zu Beeinträchtigungen bei den Download-Optionen der aktuellen Ausgaben; aktuell bei der Google-Version aufgrund der Freischaltung durch Google selbst.

Als klassisches Verlagshaus wollen wir uns auf die redaktionellen Inhalte konzentrieren und müssen für verschiedene Serviceleistungen rund um unsere Produkte auf externe Dienstleister zurückgreifen. Speziell im Falle der bereits installierten eBooks werden wir bei einer Neuinstallation unseres Apps Bahnkiosks den Weg der "doppelten" Installation gehen. Da wir nicht wissen, wieviel Platz auf Ihrem Tablet ist, müssen wir schrittweise "Ausgabe für Ausgabe" auf Ihren Tablet wiederherstellen. Wir bitten Sie für diese Vorgehensweise um Verständnis. 

Nach Ihrem update können Sie unter der Option "Wiederherstellen" ihre gekauften Ausgaben im Ordner "Meine Ausgaben" bereitstellen. Das heißt konkret, dass in dem neuen Menüpunkte „Meine Ausgaben“ Ihre bisherigen In-App-Einkäufe gelistet sind. Danach können Sie diese Ausgaben per Klick wieder schrittweise wiederherstellen. Sie finden dann Ihren kompletten Download in dem entsprechenden Download-Ordner. Zudem sind bereits wiederhergestellte Ausgaben im Ordner "Meine Ausgaben" farblich markiert.

Sie wissen nicht mehr, welche Ausgaben/Bücher Sie bei uns gekauft haben? Unter dem Reiter "Meine Ausagen" (Siehe auch 2ter ScreenShot) finden Sie Ihre bereits gekauften Ausgaben wieder. Für die Wiederherstellung Ihrer bereits gekauften In-Apps müssen Sie nicht angemeldet sein. Die implementierte Anmelde-Funktion ist für zukünftige Service-Leistungen bereits installiert. Die Wiederherstellung funktioniert unabhängig davon.

Durch das „Wiederherstellen“ von bereits getätigten In-App-Käufe kann die „Ladezeit“ extrem lange dauern. Wenn Sie sehr viele Hefte gekauft haben, kann dieser Bereitstellungsprozess leider eine ganze Weile in Anspruch nehmen. Wir bitten Sie um Verständnis.

Es sind knapp 3700 Magazine und Bücher im Bahn-Kiosk aktuell verfügbar. Falls bei Ihnen ein Magazin oder Buch fehlen sollte, würden wir Sie bitten, sich einfach bei uns zu melden und das entsprechende fehlende Heft oder Buch anzugeben.

 

Wir hoffen, dass wir jetzt in Hinblick auf zukünftige Entwicklungen "gerüstet" sind, und für die nächsten updates keine komplette "Neuinstallation" der App mehr erforderlich ist. Auch Fehler bei den verschiedene Funktionalitäten sollen beim nächsten update behoben sein. Bitte bleiben Sie uns weiterhin treu.

Was können wir sonst noch für Sie tun? Wir sind gerne für Sie da.

Für weitere Fragen können Sie sich gerne an thomas.schaller@verlagshaus.de wenden
(Bitte bei Apple-Kunden: Wir benötigen zur Bearbeitung eine kurze Fehlermeldung sowie vollständige Public-ID. Melden Sie sich bitte direkt aus dem Kontaktformular der Bahn-Kiosk App (Unter Hilfe und der Option Kontakt.)

Tags: BAHN-Kiosk