Konrad Koschinski

Baureihe 151

Technik, Einsatz, Statistik
Konrad Koschinski

Baureihe 151

Technik, Einsatz, Statistik
Download
10,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783968073750
  • Erschienen am 11.02.2011
  • Format x cm
10,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofortdownload im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Sofortdownloads". Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Baureihe 151"

Gestiegene Leistungsanforderungen im schweren und schnellen Güterzugdienst der Deutschen Bundesbahn führten Ende der 1960er Jahre zu Überlegungen, aus der sechsachsigen Baureihe 150 einen Nachfolgetyp mit stärkeren Fahrmotoren und höherer Höchstgeschwindigkeit zu entwickeln. Die 6300 kW starke Baureihe 151 wurde von 1972 bis 1977 in 170 Exemplaren geliefert. Eine neue Ära brach bei der DB an, als ab Herbst 1976 mit automatischer Kupplung ausgerüstete Maschinen in Doppeltraktion 5400 t schwere Erzzüge beförderten. 1979 verkehrte erstmals ein Schnellgüterzug der DB mit Tempo 120 von Hamburg nach München, auch dies selbstverständlich eine Aufgabe der Baureihe 151. Die Technik der schweren Güterzuglok wird ausführlich beschrieben und mit Fotos und Zeichnungen dokumentiert. Abwechslungsreiche Aufnahmen zeigen den vielfältigen Einsatz, auch vor Reisezügen verschiedener Zuggattungen, von 1972 bis zur Gegenwart. Eine Fahrzeugstatistik rundet die Publikation ab.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen