Bahn Extra 02/19

Bahn Extra 02/19

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 511902
  • Erschienen am 14.02.2019
12,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Verfügbar

Produktinformationen "Bahn Extra 02/19"
Jede Ausgabe Bahn Extra widmet sich einem interessanten Schwerpunktthema: Hintergründe und Fakten: von der Reichsbahnzeit über Ausbesserungswerke bis hin zu Neubaudampfloks, Großdieselloks und Nebenbahnen Anekdoten aus vergangenen Epochen deutscher Eisenbahngeschichte Opulent bebildert im Format 22,5 x 30,0 cm
Inhaltsverzeichnis
Galerie
  • Prototypen, Kästen, Bu?gelfalten
    Ansichten aus der Karriere der E 10
  • Die anderen E10
    Werbeloks und Sonderlackierungen
  • Eine Lok fu?r (fast) alle Fälle
    Erstaunlich vielfältig: Die E 10 im Alltagseinsatz
  • Modern wie die Bundesbahn
    Die E 10 in der Werbung
  • Fortsetzung folgt ...
    Erinnerungen an die E 10
Typen
  • Zum Auftakt ein Quintett
    Wegbereiter: Die fu?nf E-10-Vorserienloks
  • Die Eckigen, die Runden
    Die Serienloks der Baureihen E 101 und E 103
  • Der „schnelle Ableger“
    Die Baureihe E 1012/112
  • Verbesserungen und Veränderungen
    Umbauten und optische Variationen
Betrieb
  • Lange Zeit hochwertig
    Die Einsätze der E 10 bei der Bundesbahn
  • Die Wegbereiter
    Schnellfahrten mit E 10 299 und E 10 300
  • Unter neuer Flagge
    Die 110-Familie bei der DB AG
  • Viel Leistung, wenige Schwächen
    Als Lokfu?hrer auf der E 10
  • Eine Lok „mit zwei Leben“
    Der Loklebenslauf von E 10 220
  • Die Lok der vielen Varianten
    Instandhaltung der E 10
Im Fokus
  • Begegnung mit einer Schönheit
    Ein Eisenbahnfreund und die E 10
  • Die Ru?ckkehr der „Rheingold“-Lok
    TRI lässt E 10 1268 wieder aufarbeiten
  • Fu?r eine nicht Alltägliche
    Was hat die E 10 bewirkt?
Fahrzeuge
  • Alle 416 Lokomotiven
    Große Übersicht: E 10/E 1012 und ihr Verbleib
Ständige Rubriken
  • Vorschau, Leserservice, Impressum
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen